Über das Projekt

Willkommen!

Herzlich willkommen auf der Homepage unseres europäischen Projekts „ENTREE – Enhancing Teacher REsilience in Europe“! ENTREE will jungen Lehrerinnen und Lehrern die Möglichkeit geben, ihre Resilienz, ihre Widerstandskraft gerade mit Blick auf die wachsenden Anforderungen des sich stetig verändernden Kontexts Schule, zu verbessern. Das Projekt konzentriert sich auf die Entwicklung und Umsetzung von Modulen zur beruflichen Weiterentwicklung, die die Lehrerresilienz verbessern und stärken sollen. Als registrierter Nutzer können Sie einen Self-Assessment zu (Lehrer-)Resilienz durchführen. Die Ergebnisse dienen als Grundlage, um anschließende Trainingsmodule gezielt auszuwählen. Auf dieser Website werden Sie neben dem Self-Assessment-Tool und den Trainingsmodulen auch Live-Webinars angeboten bekommen. Zusätzlich werden wir Ihnen Material und Veröffentlichungen zu Lehrer-Resilienz zur Verfügung stellen.

News abonnieren: Werde Mitglied der ENTREE Community und erhalte Informationen über das Project, indem Du unsere News abonnierst! So wirst Du über wichtige Ereignisse informiert, z.B. wenn das Self-Assessment und die Trainingsmodule verfügbar sind.

Informationen über das Projekt

Das Projekt ENhancing Teacher REsilience in Europe (ENTREE) möchte Lehrerinnen und Lehrer dazu befähigen, ihre Resilienz angesichts steigender Anforderungen einer sich schnell ändernden Schulumgebung auszubilden und zu stärken. Als Ausgangspunkt dienen Forschungsergebnisse zum Lehrberuf aus Europa und darüber hinaus, aus denen hervorgeht, dass die Gesundheit und das Wohlergehen von LehrerInnen stärker geschützt und gefördert werden müssen. Lehrerresilienz wird im Kontext des Projekts als Prozess verstanden, der LehrerInnen dazu befähigt, die alltäglichen Herausforderungen der Schulpraxis zu bewältigen und (weiterhin) hochwertigen Unterricht zu bieten. Ziel ist es, durch verschiedene Lernmöglichkeiten LehrerInnen in die Lage zu versetzen, nicht nur die alltäglichen Herausforderungen zu bewältigen, sondern sich darüber hinaus weiterzuentwickeln. Um die Fähigkeit zur Resilienzbildung auszubauen, können LehrerInnen mit Hilfe eines Self-Assessments einen personalisierten Lernweg einschlagen, der sowohl Face-to-Face Aktivitäten als auch Online-Angebote umfasst. Außerdem wird ENTREE mit seiner Website den Auf – und Ausbau von Lehrer-Communities fördern, um auch so die Bildung von Resilienz zu unterstützen. ENTREE möchte die individuellen Kompetenzen der Lehrkräfte steigern, aber auch Schulleitungen darüber in Kenntnis setzen, wie sie ihr Lehrerkollegium dabei unterstützen können, resilient(er) zu werden. Indem ENTREE seinen Fokus auf die Lehrerresilienz legt, fördert es die Qualität der lehrerberuflichen Weiterentwicklung in Europa (und somit auch die Qualität des Unterrichtens).Das Projekt ENTREE wird durch das Programm für Lebenslanges Lernen der Europäischen Kommission mitfinanziert. Die Projektpartner bilden ein Team aus internationalen Experten, aus fünf europäischen Ländern und Australien.

Haftungsausschluss

Impressum