Curtin University

Curtin University (http://about.curtin.edu.au/) ist die multikulturellste und auch größte Universität in West-Australien. Der Internationalität wird besondere Bedeutung beigemessen, was an der drittgrößten internationalen Studierendenschaft Australiens deutlich wird. Curtin unterhält nicht nur Campusse in Malaysia und Singapur, sondern führt auch Face-to-Face-Unterricht in mehreren Ländern durch. Forschung und Lehre werden von 5 Fakultäten angeboten. Ca. 65.000 Studierende sind in der Curtin University eingeschrieben.

Die School of of Education (http://humanities.curtin.edu.au/schools/EDU/education/), 1974 gegründet, bereitet Akademiker auf die Praxis in einem breiten Feld der Tätigkeit im Bildungssektor vor. Dabei ist die Curtin University australienweit für die Qualität der Studiengänge, der exzellenten Lehre und den Erfolg der Absolventen bekannt. Es werden sowohl Seminare, als auch Online-Seminare für angehende Vor- und GrundschullehrerInnen angeboten. LehrerInnen für weiterführende Schulen werden in Seminaren für Hochschulabsolventen oder Seminaren für Studierende auf die Schulpraxis vorbereitet.

Der Lehrstuhl für Erziehungswissenschaft der Curtin University legt einen besonderen Wert auf die Qualität der Lehre und wurde kürzlich im Quacquarelly Symonds World University Ranking nach Fächern auf Platz 37 der besten Fakultäten für Erziehungswissenschaft der Welt des Jahres 2014 gewählt (http://www.topuniversities.com/university-rankings/university-subject-rankings/2014/education-training).

Die School of Education hat mit seinen über 70 MitarbeiterInnen auf Landesebene, nationaler und internationaler Ebene signifikanten Einfluss in den Bereichen Lehre, Forschung und Beratung. Es bieten sich nicht nur attraktive Möglichkeiten in der Forschung und in Promotionsstudiengängen, sondern es wurden auch wichtige Verbindungen zu staatlichen und privaten Bildungseinrichtungen geknüpft.

Der Forschungsschwerpunkt des Lehrstuhls liegt unter anderem auf Lehrerresilenz, Mentoring, Computergestütztem Lernen, angewandter Linguistik, Curriculumentwicklung und -umsetzung sowie der Erstellung von Lernmaterialien.